Museum Kesselhaus Herzberge

 

Internationaler Abend

„Auf den Spuren der Maya“
Reiseimpressionen aus Mittelamerika
Johannes Lehmann
am 27. Januar 2015

 

Johannes Lehmann hat auf sieben Reisen in den Siedlungsraum der Maya (der Süden Mexikos, Guatemala und Belize sowie Teile von Honduras und El Salvador) über 70 archäologische Stätten besucht. Mit einer Auswahl von Fotos wurde sowohl ein Überblick über die Vielfalt der Maya-Kultur gegeben als auch über die Schönheit der Region.

 


Blick in den Vereinsraum

während des Vortrags

der Vortrag ist zu Ende

Joachim Schütz (Förderverein, rechts) bedankt sich
Fotos: Joachim Schütz, Bernd Schneider

Zurück