Museum Kesselhaus Herzberge

 

Konzert

„Jazz, Blues, Balladen im Kesselhaus“
Tina Tandler Sealand Band
am 25. April 2014

Tina Tandler gehört zu den bekanntesten Musikerinnen dieses Landes. Wenn sie ihre musikalische Palette ausbreitet, strahlt das Saxophon in all seinen Klangfarben, und für einen Moment ist alles, was uns bedrückt und belastet, wie weggeblasen.
In ihrem Konzert hat die temperamentvolle Künstlerin ihr neues Album CITY FLOWERS vorgestellt. Mit einer Leichtigkeit, die man so nur selten hört, zauberte Frau Tandler gemeinsam mit dem Pianisten Christoph Reuter und dem Schlagzeuger Thomas Rüdiger faszinierende Klangbilder, erzählte Geschichten und nahm den Hörer mit auf Reisen - kraftvoll und zärtlich, ausgelassen und melancholisch schön. (aus dem Pressetext)

Mehr als 100 Besucher ließen sich von den wundervollen Klängen und von der fantastischen Lichtstimmung fesseln. Frau Tandler verstand es, nicht nur mit dem Saxophon (es kamen zwei verschieden große Instrumente zum Einsatz), sondern auch mit Akkordeon und Gesang die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Es war ein sehr beeindruckender und gelungener Abend!

Kleine Nachlese zum Konzert

 


Frau Tandler auf dem Weg zur Bühne

die Musiker Christoph Reuter, Tina Tandler, Thomas Rüdiger (v.l.)

voller Einsatz beim Musizieren

stimmungsvoll ausgeleuchtete Bühne

Gespräch mit einer begeisterten Besucherin

Frau Tandler blieb nicht nur auf der Bühne

Herr Schütz und Frau Junge (Förderverein) bedanken sich

Frau Tandler signiert ihre neue CD

Zurück