Museum Kesselhaus Herzberge

 
Tag des offenen Denkmals

„Macht und Pracht“
am 10. September 2017

Wie in jedem Jahr seit der Eröffnung war das Museum am Tag des offenen Denkmals dabei. Am Tag vorher, dem Freiwilligentag, wurden die Ausstellungen mit vielen fleißigen Helfern hergerichtet. So konnte die Ausstellung über Hermann Blankenstein im Theatersaal gezeigt werden, da am eigentlichen Ort im Blankensteinsaal die Ausstellung „Bethels Gedächtnis“ aufgebaut war.
Die Besucher erlebten nicht nur die beiden Führungen, sondern wurden von den Mitarbeitern auch zu anderen Zeiten über die Ausstellungen des Museums und das Kulturprogramm des Fördervereins informiert.
Zwischen den beiden Führungen fand die Vernissage zur Ausstellung „Bethels Gedächtnis“ statt.

 


Herr Schütz begrüßt die Besucher vor dem Gebäude

Erklärungen vor dem Kesselhaus


im Eingangsbereich

auf der Kesselebene


der Vorsitzende des Fördervereins

auf der Kesselebene


im Theatersaal vor der Blankensteinausstellung

Blick in den Blankensteinsaal mit der Bethel-Ausstellung


im Blankensteinsaal mit der Bethel-Ausstellung

in der Medizinhistorischen Abteilung

 

Fotos: Rolf Kanis

zum Seitenanfang

Zurück