Kulturerbe & Plattform

Das Museum Kesselhaus Herzberge bewegt sich als Europäisches Kulturerbe im Spannungsfeld zwischen Erhalten & Gestalten. Neben der Pflege unserer Dauerausstellungen Museum organisiert unser Verein regelmäßig Kulturveranstaltungen zu zeitgenössische Themen. Dabei suchen wir immer auch Wege, Kreative im Rahmen gemeinnütziger Projekte strukturell zu unterstützen. Zudem engagieren wir uns im lokalen Raum und sind Arbeitsintegrationsprojekt. Um die Denkmalpflege zu realisieren, vermieten wir unsere Räumlichkeiten. Kreative & Engagierte können sich auf eine kooperative Nutzung bewerben. Bilder

Neues Angebot: App "Herzberge Stories"

Video/Audio-Walk mit Start am Museum Kesselhaus. Ein Projekt von Po:era in Kooperation mit Museum Kesselhaus. Direkt zum How-To
Start | Kontakt

News

Unser Museum ist aus Rücksicht vor dem benachbarten Krankhaus bis auf Weiteres Corona-bedingt geschlossen. Besuche, auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten, nur nach Absprache.

Folgende Corona-Maßnahmen erwarten Sie bei Öffungszeiten: Zum Schutz der Besucher*innen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes FFP2 und das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m während des Besuchs ohne Ausnahme Pflicht. In unserem Museum gilt ohne Einschränkung 2G+.

------------

Kulturprogramm


Start | Kontakt

Museum

Corona-bedingt Besuche nur mit Termin. Kontaktdaten

Geöffnet Di & Do 14:00 - 18:00 Uhr oder nach Absprache, Eintritt: 2,00 €

Das Museum Kesselhaus ist Denkmal und Europäisches Kulturerbe mit drei Dauerausstellungen:

>> Drei Generationen Dampfkesseltechnik aus 100 Jahren Details
!!! Hinweis: nicht barrierefrei - Kesselebene nur über eine Treppe ins Obergeschoss erreichbar

>> Geschichte des Ev. Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge (KEH) - mit Medizinhistorischer Ausstellung Details

>> Architekt und Baustadtrat Hermann Blankenstein (1829 - 1910) Details


Start | Kontakt

Wissen

Start | Kontakt

Programm

Sämtliche Veranstaltungstermine Corona-bedingt unter Vorbehalt
Siehe auch unter News


15.05. Internationaler Museumstag, Dauer: 11:00 - 17:00 Uhr

11.09. Tag des offenen Denkmals, Dauer: 11:00 - 17:00 Uhr

Oktober/November Festival "Borsig Amp Fest", Veranstalter: Thomas Radach, Ivo Jennerjahn

Oktober/November Festival "Reflux", experimentelle Klangkunst, Veranstalter: Ignaz Schick & Werner Dafeldecker



Start | Kontakt

Vermietung

Theatersaal220 m²
Kesselebene500 m²
Zyklone040 m²

KONTAKTFORMULAR
oder 0176 - 63191257

!!! Hinweis: nicht barrierefrei - OG mit Theatersaal und Kesselebene nur über eine Treppe ins Obergeschoss erreichbar